Springe zum Inhalt

Ernährung

"Wenn mehrere Kinder zusammen essen, wird das Essen nicht kalt."
Sprichwort aus Kenia

Ernährung

Gesunde Ernährung ist uns sehr wichtig.
Deshalb ist es ein wichtiges Qualitätskriterium in unserem Hause, dass wir eine ausgebildete Köchin beschäftigen.
Grundsätzlich bekommen die Kinder in unserer Kita alle Getränke, die sie benötigen und ein warmes Mittagessen. Von 8.00-9.00 Uhr kann gefrühstückt werden. Um 11.15 gibt es für die Krippenkinder, um 12.15 Uhr für die kleine Altersmischung und um 12.30 Uhr für die Vorschul-Gruppe Mittagessen und gegen 14.30 Uhr Vesper.
Das Frühstück und die Vesper werden von den Eltern mitgebracht. Wir wünschen uns hier, dass auf möglichst gesundes Essen geachtet wird, wie z. B. Vollkornbrot und möglichst wenig Zucker. Jedes Kind, das frühstückt, sollte ein Stück Obst oder Gemüse mitbringen, welches von den Erzieherinnen dann frisch aufgeschnitten wird.
Das Mittagessen wird in unserer Küche täglich frisch von unserer Köchin zubereitet. Diese Mitarbeiterin ist eine ausgebildete Kraft und kocht nach neuesten ernährungsphysiologischen Erkenntnissen. Ebenso wie das pädagogische Personal wird sie regelmäßig fortgebildet.
Der Speiseplan wird von der Köchin nach den Prinzipien „regional und saisonal“ erstellt. Auch werden die Kinderwünsche regelmäßig berücksichtigt.
Es gibt gesunde Mischkost und selbstverständlich auch Obst und Gemüse der Saison. Zu jeder Mahlzeit und auch jederzeit zwischendurch werden von der KiTa Getränke gereicht. Die Palette reicht hier von Milch über Kakao bis zu Tee, Saftschorle oder Wasser.